Code der Mimik

Ort: Dortmund
Zeit: 18h-21h
Teilnehmeranzahl:
Referent: Isabella Herzig

Interaktion und Individuen mehr als Prozesse und Werkzeuge.

Dies ist das erste Prinzip des agilen Manifests. Gerade wenn wir in diesem Kontext über Interaktion reden, dreht sich alles sehr schnell um Kommunikation, Emotionen, Eigen- und Fremdwahrnehmung. Um als ScrumMaster, Agile Coach oder auch als Führungskraft besser mit seinem Umfeld interagieren zu können, müssen wir uns immer mehr mit diesen Themen auseinandersetzen. Isabella Herzig wird uns am 22.2.2018 einen Einblick in einen oft unbewussten, aber sehr wichtigen Bereich der Kommunikation geben, die Mimik.
Studien belegen, dass durch Mimik und Gestik unsere Worte eine viel stärkere oder sogar eine andere Gewichtung bekommen.

Code der Mimik – Emotionen lesen, Menschen verstehen

Ob im Beruf oder Privatleben – eine gelungene Kommunikation ist die Basis für den Erfolg. Wörter allein reichen nicht aus. Viel gravierender ist hier das Wissen um die Bedeutung und Wirkung unserer Mimik und die Fähigkeit die Mimik anderer zu lesen. Es heißt nicht ohne Grund, dass uns die Emotionen ins Gesicht geschrieben stehen. Wer die Kunst beherrscht, sie zu erkennen und angemessen mit ihnen umzugehen, ist klar im Vorteil. Tauchen Sie in einem Vortrag in die faszinierende Welt der menschlichen Mimik ein. Erfahren Sie, wie Sie ab sofort mehr in den Gesichtern Ihrer Mitmenschen erkennen. Warum manche Gespräche scheitern und wie Sie die Emotionen Ihrer Mitmenschen besser erfassen.

Es erwartet Sie konkret:
– ein Überblick über den aktuellen Stand der Mimikforschung
– ein Ausflug in die Welt der Mikroexpressionen
– praktisch Übungen, Analyse von Videoclips und Fotos
– ein Praxistest, der aufzeigt, wie gut Sie bereits die Mimik und Mikroexpressionen erkennen und deuten.

Die Informationen des Veranstalters finden Sie hier: Veranstalter

Lade Karte ...