Wie wichtig ist das Raumgefühl für ein gutes Lernergebnis?

Als Kinästhetin, als gefühlsbetonter Mensch, behaupte ich, der Raum ist absolut wichtig für ein erfolgreiches Lernen. Viele von uns haben schon mal Seminare am Arbeitsplatz erlebt und welche in einer schönen Atmosphäre außerhalb des Büroalltags. Hand aufs Herz! Hat es einen Unterschied für Sie gemacht? Für mich macht die Umgebung immer einen Unterschied.

Daher habe ich mich schon vor einiger Zeit, für die zauberhafte Location in Hamburg entschieden. Unserer EQ-Profiler Ausbildung findet in einer wohnlichen Loft-Atmosphäre statt. Es ist genau die Atmosphäre, die ich mir für ein gelungenes Seminar wünsche.

  • gemütlich
  • auf keinen Fall kalt, unpersönlich oder zu puristisch
  • man fühlt sich wie zu Hause
  • bequem im tollem Raumklima
  • moderne technische Ausstattung ist vorhanden

Da ich in Hamburg nur temporär zu Hause bin, hat meine liebe Freundin Barbara Kuster die Vorauswahl übernommen. Und wie ich finde, hat sie genau die richtige Location gefunden. Die Wahl fiel letztendlich auf das Loft in Winterhude.

Das zweistöckige ehemalige Wäschereigebäude aus dem 19. Jahrhundert bietet neben seiner ruhigen Lage auch ein gut durchdachtes Raumkonzept, gekoppelt mit einer tollen Ausstattung.

Hier lernen wir in exklusiven Kleingruppen (maximal 12 Teilnehmer) sehr praxisorientiert das Lesen der Mimik, der Körpersprache, über die Macht der Sprache und vieles mehr.

 

Freuen Sie sich mit mir auf ein Wochenende mit ganz viel Input zum Thema Mensch und wie er so tickt. Ich freue mich auf Sie!

 

Schauen Sie sich es selbst an.

https://www.loft-in-winterhude.com/

Bilderquelle:

https://www.facebook.com/pg/Loft-in-Winterhude-184466161590646/photos/?tab=album&album_id=492112130826046