Am 15. Februar überraschte mich das Best Western Plus Hotel Böttcherhof mit einer kleinen Aufmerksamkeit.

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die den Unterschied machen und so nahm ich diese charmante Vorlage natürlich gerne direkt mit in meinem Vortrag auf.
Die Teilnehmer des Vortrags „Kundernservice 4.0“ waren nicht weniger begeistert und so gelang es dem Böttcherhof mit ihrer kleinen, emotionalen Aufmerksamkeit direkt einen mini viralen Hit zumindest in meinem Kurs zu landen.
Aber wir wären nicht wir, wenn wir uns nicht auch im Detail anschauen, welche erfolgreiche, emotionale Strategie dahinter liegt und so machten sich meine Teilnehmer mit mir auf die Suche nach den Geheimnissen der Servicequalität des 21. Jhd.

Sie wollen mehr erfahren? Dann melden Sie sich in meinem kostenfreien Broadcast an und schreiben mir: Herzig-EQ/Broadcast

 

Bis dahin Ihre

I. Herzig