Mit EQ zum Erfolg2017-06-09T12:29:35+00:00

Mit EQ zum Erfolg

Was ist EQ?

Die emotionale Intelligenz misst das Vermögen seine eigenen und die fremden Gefühle zu erfassen, mit diesen umzugehen und die Fähigkeit darauf angemessen zu reagieren.

Wir kennen es gemein hin als Empathie, was wiederum mit Einfühlungsvermögen gleichzusetzen ist. Also die Fähigkeit, sich in die Gedanken, Gefühle und das Weltbild von anderen hineinzuversetzen.

Keine leichte Übung, oder doch?

Wie in allen Disziplinen kennt jeder ein Naturtalent, das diese Fähigkeiten beherrscht, ohne sich scheinbar groß anzustrengen. Doch wie im Sport gilt auch hier: Naturtalente sind rar. Die meisten Spitzensportler und Leistungsträger trainieren ihre Fähigkeiten regelmäßig um zu Meisterschaft zu gelangen.

Auch Empathie will trainiert werden.
Mimiken lesen heißt also Emotionen verstehen.

Mimik als Schlüssel zum Erfolg.

Das Wissen um die menschliche Mimik ist dabei ein wichtiger Faktor. Die Mimik eines Menschen verrät unglaublich viel über seine Gefühle. Gelegenheit noch bevor er diese verbal artikuliert. Es heißt nicht ohne Grund „es steht uns ins Gesicht geschrieben“.

Manche tun sich jedoch schwer mit dem Lesen der Mimik. Gerade die kaum sichtbaren Muskelbewegungen, die man Mikroexpressionen nennt und die unwillentlich innerhalb von Millisekunden Trauer, Ärgert Angst, Überraschung, Freude, Ekel und Verachtung kommunizieren, stellen die Herausforderung dar. Mittlerweile ist der Code der Mimik gut entschlüsselt. Im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation gilt sie sogar als am meisten erforscht.

Noch vor Stimme und Körpersprache. Der amerikanische Wissenschaftler Paul Ekman hat sogar einem Atlas mit Gesichtsbewegungen erstellt. Seine Kennzahlen geben sichere Hinweise auf die im Moment erlebte Emotion.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.